Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und alle Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln.“
Lee Iacocca (*1924), amerik. Topmanager, 1979-92 Vorstandsvors. Chrysler Corp

Der Beratungsablauf

Michelsburg + Partner verstehen sich als Dienstleister und arbeiten auf der Grundlage des gegenseitigen Vertrauens in einer partnerschaftlichen Beziehung mit Ihnen zusammen.

In einem terminierten Erstgespräche werden wir gemeinsam feststellen, ob wir zu einander passen und ob wir Ihren Anforderungen gerecht werden können.

Falsche Erwartungen und vermeidbare Fehler sollen nicht in unsere Partnerschaft  einfließen.

Von Anfang an werden wir uns in die praktischen Abläufe in Ihrem Unternehmen mit einbinden.

Ein Kompetenz – Check ist die Grundlage ein für Sie wirtschaftliches, tragbares Angebot zu erstellen.

Erst dann werden die gemeinsamen Schritte festgelegt

Ihr Nutzen muss deutlich größer sein als unsere Honorierung.

 

LösungsvorschlägeMaßnahmendefinitionZielsetzungMarkt
Produkte
Verkauf
Vertrieb
ManagmentAnalyse

Handel

Dienstleistung

Handwerk

Industrie

Erstgespräch und Quick Check
KMUPartner = ausAufbauUmsetzung
+

Der Vertriebspraktiker verschafft sich in festgelegten Schritten die notwendigen Einblicke in die entsprechenden Abläufe und Bereiche. Interviews mit den daran beteiligten Mitarbeitern lassen ihn dann die menschlichen Potentiale und Kompetenzen einschätzen.
Unter Einbezug der erlangten Produktkenntnisse erstellt er dann eine analytische Bewertung.

Der Vertriebspraktiker zeigt Anhand der ausgearbeiteten Analyse die Stärken und Schwächen ihres Vertriebes auf.

Er unterbreitet Ihnen dann gleichzeitig entsprechende Lösungsvorschläge.

Gemeinsam mit Ihnen werden die notwendigen Maßnahmen definiert.

Abschluss dieser Phase ist die im Team gebildete Zielsetzung aller beteiligten Mitarbeiter.

Der Vertriebspraktiker übernimmt dann als Projektleiter mit Ihnen zusammen die Reorganisation oder den Aufbau Ihres Vertriebes. Er kontrolliert die Umsetzung der gesteckten Ziele. Er überwacht die Implementierung des Vertriebssystems, der Vertriebsstruktur und der Vertriebsorgane.
Mitarbeiter und Führungskräfte werden im Job trainiert.

Der Vertriebspraktiker sagt Ihnen nicht nur, wie es geht. Er arbeitet auch selbst aktiv an der Umsetzung mit - als Ihr "Vertrieb im Outsourcing".

Markt